Navigation
60 Jahre Malteser Hilfsdienst

Erste Einsätze und Übungen

Die Sanitätsdienste beim DJK-Sportfest in Münster, auf den Katholikentagen in Köln und Berlin und vor allem beim Eucharistischen Weltkongress in München führen junge Leute aus verschiedenen Diözesen Deutschlands unter dem Malteserkreuz zusammen. Diese ersten größeren Einsätze bleiben den Maltesern der ersten Stunde in lebhafter Erinnerung.


1954: Sanitäts- und Verpflegungseinsatz in Dortmund

Vom 31. Juli bis 1. August fand in Dortmund das Bundesjugendfest der Deutschen Katholischen Jugend statt. Helferinnen und Helfer des jungen Malteser Hilfsdienstes sorgten neben der sanitätsdienstlichen Betreuung auch für die Verpflegung der Teilnehmer.



1956 in Köln: Erster Großeinsatz beim Katholikentag


1958: Katholikentag in Berlin


1958: Die erste spektakuläre Großübung am Perlengraben in Köln - Teil1

Teil 2


1960: Eucharistischer Weltkongress in München

Alle verfügbaren Fahrzeuge des Malteser Hilfsdienstes waren beim Eucharistischen Weltkongress in München im Einsatz


„Sanitätsstreife“ beim Eucharistischen Weltkongress

Fast 800 Helferinnen und Helfer des Malteser Hilfsdienstes aus vielen Teilen Deutschlands waren in München im Einsatz

Weitere Informationen